Theater am Bach
Die Homepage der "großen" Theater-AG des Bach-Gymnasiums Mannheim.


Bild des Monats

Kammerdiener


Larissa Heil als Spurititia Mamma in Romulus der Große (2011)

Loriot und Amédée

Eugène Ionesco(Amédée)

 

Besetzung(Loriot):

    … Musikalisches …
    Konzertbesuch
    "Musik"
    Geigen und Trompeten

    … drei Kurzdramen …
    Heimoperation
    Herren im Bad
    Parkgebühren

    … Kulturgut …
    Fernsehabend
    Die englische Inhaltsangabe
    Der Lottogewinner

    …Mann und Frau …
    Das Frühstücksei
    Garderobe
    Feierabend

    … Therapeutisches und Experimentelles …
    Eheberatung
    Kaninchen

    … zur Politik …
    Kleinsparer I
    Bundestagsrede
    Kleinsparer II
    Schnittbohnen
    Der Staatsmann

    …der Mensch, das komplexe Wesen…
    Wo laufen sie denn?
    Der Astronaut
    Bettenkauf

    Es spielen: Marisa Berg, Lara Burkhardt, Fabian Disch, Stefan Edelmann, Johann Franke, Pamela Gatsinzi, Elke Hittinger, Simon Knöppler, Lisa Koenen, Melissa Lang, Pia Langer, Tatjana Nachmann, Manuel Pape, Katja Renkert, Tim Sperber, Nicolas Wenzel, Sarah-Lisa Wagner, Julia Walz

 

Besetzung(Amédée):

    Amédée Buccinioni, 45 ans… Nicolas Wenzel
    Madeleine, sa femme, 45 ans… Marisa Berg
    un facteur… Pamela Gatsinzi
    une touriste américaine… Sarah-Lisa Wagner
    2e touriste américaine… Lisa Koenen
    un sergent de ville… Pamela Gatsinzi
    une femme à la fenêtre… Elke Hittinger
    son mari… Manuel Pape
    2e femme à la fenêtre… Sarah-Lisa Wagner
    3e femme à la fenêtre… Pia Langer


Regie und Gesamtleitung:

    Cornelia Bretschneider

Ton- und Lichttechnik:

    Tobias Knöppler

    Johannes Graf

    Robin Pospiech

    Johann Franke

Zeichnung des Plakats

    Marisa Berg

Druck von Postern & Infoheften:

    Alexander Schubert




Inhaltsangabe & Elternbrief

Mannheim, Mitte April 2012


Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde, liebe Loriot-Fans,

,nach Ostern' heißt bei uns wieder: Zeit für Theater am Bach! Dieses Jahr laden wir zu etwas ganz besonderem ein:

LORIOT -
"… morgen bringe ich sie um!"

Warnung: wir planen einen Angriff auf eure /Ihre Lachmuskeln! Ob Sie sich nun unter die Kenner Loriots zählen oder ob Ihr den großen deutschen Humoristen nur vom Hörensagen kennt - hier gibt es kein Zögern: die Herren Hoppenstedt, Hallmackenreuter, Dr.Klöbner und Müller-Lüdenscheidt lassen bitten!

Der zweite Teil des Abends zielt ebenfalls auf die Lachmuskeln, aber in deutlich böserer Form:

Amédée ou Comment s'en débarrasser (Amédée oder Wie wird man ihn los)
von Eugène Ionesco


handelt von einem einander in groteskem Kleinkrieg quälenden Ehepaar - und vor allen Dingen von einer gigantischen Leiche, Metapher einer über die Jahre erstorbenen Beziehung. Wird Amédée es schaffen, sich und Madeleine am Ende von diesem alles Leben buchstäblich verdrängenden, in Moder zersetzenden, ungebetenen "Gast" zu befreien?
Absurdes, tragikomisches Theater at it's best - ausreichend verständlich auch für die unter euch / Ihnen, deren Französischkenntnisse nicht (mehr) die allerbesten sind!

Aufführungstermine:
Dienstag 24.4. Loriot - Amédée
Donnerstag 26.4. Loriot - Amédée
Sonntag 29.4. (19.00!) Loriot - Amédée
Freitag 4.5. Loriot (ohne Amédée)
Samstag 5.5. Loriot - Amédée
Freitag 11.5. Loriot (ohne Amédée)
Samstag 12.5. Loriot - Amédée

sofern nicht anders vermerkt um 19.30 Uhr in der Aula des Bachgymnasiums.
Unkostenbeitrag: € 7,- (Schüler ermäßigt € 4,-)


Telefonische Kartenreservierung (ohne Nummerierung) ab Donnerstag, 19.4., 9 - 12 Uhr, unter der Telefonnummer 0621/8447631 (Sekretariat Frau Calle). Vorbestellte Karten sollten bis 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden. An der Abendkasse werden Platznummern vergeben.

Für die Freunde des Französischen unter euch / Ihnen, für die Heidelberg eine Alternative darstellt:
"Amédée ou Comment s'en débarrasser" führen wir auch in Heidelberg auf:
Ort: TIKK-Theater im Kulturzentrum Karlstorbahnhof, Am Karlstor 1, Heidelberg
Termine: Montag 21.5. und Dienstag 22.5.
Zeit: 20 Uhr
Eintritt: Erwachsene € 8,-, Schüler und Studenten ermäßigt € 5,-
Reservierung empfohlen unter Tel. 06221-978924 (TIKK-Theater Karlstorbahnhof)


In Vorfreude auf einen denkwürdigen Theaterabend, an dem von Herzen gelacht werden darf,
und mit freundlichen Grüßen,

für die Theater-AG


----------------------------- -----------------------------
für die Theater-AG
Cornelia Bretschneider       Dr. Raden, Schulleiter

Stefan Edelmann  •  Bach-Gymnasium  •  68199 Mannheim